transparent 37


transparent 37

Liebe Leser,

die Technologie der prozessorientierten 5D-Arbeitsweise schafft neue innovative Rahmenbedingungen und Möglichkeiten für das Bauwesen. Bei der 5D-Arbeitsweise werden gängige Verfahren des „Building Information Modeling“ (BIM) um zentrale Informationen zum Bauablauf und Informationen aus allen Lebensphasen eines Bauwerkes ergänzt. Die in anderen Industriezweigen bereits erfolgreich eingeführte Technologie findet nun auch in der Bauindustrie zunehmend Anwendung.  ...

Editorial lesen

Inhalt

Forschung

  • Mefisto-Projekt
    Neue Potentiale für den kombinierten Einsatz von Planungs und Controllinginformationen
    lesen
  • Mefisto-Projekt
    Zauber einer Vision
    lesen

5D-Großprojekt

  • Max Bögl: Unternehmensweiter Umstieg auf iTWO 
    Multifunktionshalle ratiopharm arena Ulm
    lesen

Einzigartiges IT-System

  • ATP: Größter integraler Planer Europas sieht in iTWO ideale Lösung 
    Über wirtschaftliche Konditionen umfassend informiert
    lesen

iTWO im Mittelstand

  • Modell für den gesamten Bauprozess 
    5D als neuer Standard bei WOLFF & MÜLLER
    lesen

Industrie fordert 5D

  • Qualität, Kostensicherheit und Termintreue 
    Ingenieurbüro Pinkert: „An 5D führt kein Weg vorbei“
    lesen

Integrierte Lösungen

  • b.i.m.m. GmbH ist Bauleiter des virtuellen Modells 
    Gesamter Bauprozess am PC simuliert 
    lesen

Einzelanwender plant digital

  • Warum 2D-Planung vertane Zeit ist 
    Detlev Kraneis spart mit iTWO 50% der Zeit 
    lesen